BLONDE D'AURACH

HERZLICH WILLKOMMEN

Wir möchten Ihnen an dieser Stelle unseren  landwirtschaftlichen Betrieb vorstellen und hoffen, Sie damit umfassend informieren zu können. Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich  gerne persönlich zur Verfügung.

 

Seit 2007 züchten wir Rinder der Rasse „Blonde d' Aquitaine“, deren Namen die französischen Wurzeln verrät.

Ihre helle Farbe hat den „Blonden aus Aquitanien“ im Südwesten Frankreichs den Namen gegeben. Genau genommen sind sie ja quasi eine fränkische Rasse, „denn Aquitanien gehörte ja auch einmal zum Frankenreich“.

 

Unsere sanften und umgänglichen Rinder stehen auf zwei Höfen in Lendershausen und an der Aurachsmühle.

 

Die Rasse „Blonde d' Aquitaine“ ist trotz ihrer Größe (bis 1600kg) ziemlich leichtkalbig. Die frisch geborenen Kälber wiegen um die 40 Kilogramm. Auch der Fleischanteil der „Blonden“ ist um einiges höher, als etwa beim Gelbvieh und den restlichen Fleischrassen. Das Fleisch ist stark marmoriert, genau wie es Fleischliebhaber schätzen.  Unser Fleisch wird aktuell über Metzger in der Region und direkt an die Verbraucher vermarktet.Mehr Informationen zu unserem Fleisch bekommen Sie unter: www.auenland-beef.de

 

Auf dieser Webseite behandeln wir alle Themen rund um die Zucht. Insbesondere unseren Handel mit Embryonen und Sperma sowie auch  Zuchttiere

 

 

Wir haben auch die Exklusivvertretung von dem kanadischen Züchter West Wind Blondes, welcher die besten homozygot hornlosen reinrassigen Blonde d'Aquitaine Tiere in Kanada besitzt. Wir verkaufen sowohl Embryonen als auch Sperma der kanadischen, hornlosen ‎Blonde d'Aquitaine ‎Rinder.

Über uns

Blonde d'Aurach ist ein Zusammenschluss von Fachleuten aus dem Agrarsektor, die sich mit der Zucht und der weltweiten Vermarktung der Genetik der Rasse Blonde d'Aquitaine beschäftigen.

 

Blonde d'Aurach sind:

* Dr. Georg Eller: Tierarzt, Hofheim.

* José Leguizamón: Tierarzt, Hofheim.

* Familie Gerd Heinrich: Landwirte, Lendershausen.

* Rudolf Keller: Dipl.-Agrar Ing., Pfersdorf

 

Die Landwirte verfügen über Erfahrungen in der Tierproduktion, die über Generationen gesammelt wurden.

Zusammen mit den Tierärzten und dem Agraringenieur und seiner Fachkenntnis bilden sie ein perfektes Team, um die Herde beständig zu verbessern.

 

Die Kühe der Fleischrasse Blonde d'Aquitaine stammen von den besten französischen Züchtern, wie z. B. Patrick Sazy, Nicolas Daydé, Frederic Plante, u.a. In Kanada haben wir Embryonen von Züchtern von hornlosen Linien wie West Wind Blondes importiert.

José Renán Leguizamón Vélez

Tulpenweg 9

97437 Hassfurt

 

info@blonde-d-aurach.de

Kontakt

DIE hornolose (PP) Blonde d'Aquitaine Herde

THE polled (PP)Blonde d'Aquitaine breeder